Aktivierungshilfe

Aktivierungshilfen für Jüngere

Was ist Aktivierungshilfe für Jüngere…. ?

Die Maßnahme Aktivierungshilfe für Jüngere ist ein Angebot im Vorfeld von Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigung für Jugendliche und junge Erwachsene. Sie sollen für eine berufliche Qualifizierung motiviert und schrittweise an diese herangeführt werden.
 
Für wen ist die Aktivierungshilfe…. ?
 
Die TeilnehmerInnen, Jugendliche und junge Erwachsene unter 30 Jahren, können dieser Maßnahme vom Jobcenter Teltow-Fläming zugewiesen werden. Die individuelle Zuweisungsdauer wird vom Jobcenter Teltow-Fläming festgelegt.
 
Welchen Zeitraum umfasst die Projektdurchführung…. ?
 
Die Aktivierungshilfe für Jüngere beginnt am 02. Januar 2013 und ist bis zum 01. Juli 2013 bewilligt.
 
Welche Inhalte kennzeichnen die Aktivierungshilfe für Jüngere…. ?
 
Die Heranführung und Eingliederung in das Ausbildungs- bzw. Beschäftigungssystem sind Hauptinhalt der Maßnahme. Sie ist gekennzeichnet durch intensive Sozial- und Netzwerkarbeit sowie die Einbindung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in projektbezogenes Arbeiten.
 
Im Rahmen der Aktivierungshilfe werden drei Projekte angeboten:
 
Im Projekt – Meine Wohnwelt, Holz – haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, bei der Herstellung von Alltagsgegenständen die Grundfertigkeiten in der Holzbearbeitung kennen zu lernen und punktuell zu vertiefen.

Sie erlernen den Umgang mit Handwerkzeug sowie Hand- und stationären Maschinen.
 
Im Zentrum des Projektes – Kreatives Dekorieren und Gestalten, Farbe – steht das Erproben von kreativen Ausdrucksformen. Die Jugendlichen und junge Erwachsenen werden an die Werkzeuge und Materialien des Malerhandwerks herangeführt und lernen, Renovierungsarbeiten im Innenbereich auszuführen.
 
Im Projekt – mein Kochbuch, Hauswirtschaft – stehen die lebenspraktischen Fertigkeiten im Mittelpunkt.

Die TeilnehmerInnen werden an Themen wie Gesunde Ernährung, Vegetarisches Essen, Spar-Gerichte u. ä. herangeführt.

Ein lebenspraktischer Bezug entsteht beim Erarbeiten von Partykonzepten, Kreieren von alkoholfreien Mixgetränken, Gestalten von Tischdekorationen oder auch beim Erproben von einfachen, preiswerten und gesunden Mahlzeiten.

 


Diese Maßnahme führen wir in Bietergemeinschaft mit der tbz gGmbH im Auftrag des Jobcenters Teltow-Fläming in Zossen durch.